Über mich

Meine Name ist Tobias Frick und wohne seit 2019 in Lustenau.
Bei „über mich“ etwas zu schreiben, was nicht trieft vor Selbstlob und trotzdem positiv ist, ist schwierig. Die Frage ist doch, was macht mich und meine Therapie aus und warum sollten Sie zu mir in die Therapie kommen?

Was meine Behandlungen angeht bin ich (manchmal etwas zu) perfektionistisch. Ich strebe immer ein perfektes Behandlungsergebnis an, sprich Ihnen fehlt nichts mehr und Sie verlassen meine Praxis wieder bei bester Gesundheit. Ist natürlich nicht immer machbar, aber ich glaube das Streben danach verbessert meine Behandlungen ungemein und verhindert Schema-Denken.

Vom Typ her bin ich ein Freund der Ruhe und der Entspannung. Ich bin ungern gestresst und ich nehme mir die Zeit, die mein Körper braucht, um auch nach einem anstrengenden oder hektischen Tag zur Ruhe zu kommen. Das ist auch etwas was meine Behandlungen bei gestressten Patienten ausmacht – die Ruhe. Ich besitze die Fähigkeit Menschen zur Ruhe zur bringen und kann Ihnen da einfache und schnelle Tipps und Tricks für den Alltag mitgeben.

Physiotherapeut bin ich aus Leidenschaft. Mein Beruf ist es, Menschen gesund, schmerzfrei, beweglich und mobil zu machen. Es gibt für mich nichts Schöneres, als Lebensqualität zu schenken.

Von der Technik zur Gesundheit – Von der HTL in die Physiotherapie

Warum? Weil ich in der Physiotherapie Technik und Logik mit Gefühl und Empathie vereinen kann und das macht diesen Beruf für mich so wunderbar abwechslungsreich und spannend. Jeder Mensch ist anders und soll in seiner Gesamtheit behandelt werden, darum gehe ich individuell auf jeden meiner Patienten ein. Um das Therapieziel nachhaltig zu erfüllen, ist eine gute Zusammenarbeit zwischen Ihnen und mir essenziell. Sie, als mein Patient, werden über Ihre Beschwerden aufgeklärt und ich zeige Ihnen, wie wir als Team Ihre Gesundheit nachhaltig fördern können.

„Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.“

Sebastian Kneipp

Mein Werdegang

Ab März 2022Selbstständiger Physiotherapeut in Lustenau
September 2017 – Januar 2022Physiotherapie Gesundmacherei in Röthis
September 2014 – August 2017   Bernd Blindow Schule für Physiotherapie
September 2013 – Mai 2014Zivildienst beim Roten Kreuz Abteilung Feldkirch
September 2007 – Juli 2013HTL Rankweil / Tele­kommu­nikations­­technik

Fortbildungen

ab 2021 Doppel-Ausbildung zum „Bioenergie-Therapeut“ und zum „Energetiker der neuen Zeit“
2019Internationale Akademie für Osteopathie – Kraniosacrale 1, Innsbruck
2019Internationale Akademie für Osteopathie – Beckenorgane, Innsbruck
2019Internationale Akademie für Osteopathie – das Ileosacralgelenk, Innsbruck
2019Medical Flossing, Feldkirch
2019Schwindel, Kopfschmerz und Migräne, Innsbruck
2018Workshop funktionelle Sonographie Beckenboden, Linz
2018Funktionelle Myodiagnostik, Linz
2017Prostatakarzinom und Behandlung, Hard